Transformation - so bin ich also wirklich?!

Transformation - so bin ich also wirklich?!

Ich war also bei einem Transformations-Therapeuten, er erklärte mir das ich ein inneres Kind habe, was Verletzungen erlebt hat und diese werden in bestimmten Situationen getriggert, die Erwachsene Madeleine kann dies nicht erkennen und ist dann eben "schön" drin in ihren Mustern: wütend, traurig, zu überschwinglich, nicht glücklich...Warum? Weil die kleine Madeleine zu wenig in den Arm genommen wurde! Deshalb ist es nun an mir, mein kleines Mädchen zu erkennen, sie in den Arm zu nehmen und  ihr zu sagen: " Ich Liebe dich-genauso wie du bist." 

Was entsteht ist ein Gefühl der vollen Zufriedenheit, Leichtigkeit und Wärme! Nun ist es also soweit, das Muster aufgelöst werden können, ich erkenne wenn etwas nicht ganz richtig läuft und ich darf dann in die Verbindung gehen, Selbstfürsorge betreiben, Yoga, Meditation, Achtsamkeit, Massagen, Auszeiten, Pausen, Schlafen uvm!

 

Hinzu kommt ein ablösen von alten negativen Verbindungen zu Personen und die Situationen die verletzt haben oder dazu beitragen, das ich selbst mein volles Potential nicht erkenne und mir selbst im Weg stehe, anzuschauen! Hinschauen ist nicht einfach, denn häufig, so scheint mir, ist weglaufen, wegschauen, ignorieren, an der Tagesordnung! Aber ganz ehrlich?  Wie lange geht das denn gut?  Und was passiert?

Es entstehen Symptome, Süchte, Verschattungen und vieles noch mehr, nicht gutes. Der Körper geht zu Grunde auf Kurz oder lang, weil das Stress-Level zu hoch ist, die sozialen Kontakte fehlen, das Verhalten zu Substanzen zu viel wird, der Schmerz sich immer mehr und mehr ausbreitet im Körper. 

 

Und so ist meine Arbeit entstanden, mein Holystic Wellness, ich biete dir die Möglichkeit zu erkennen, das deine Symptome nicht sein müssen (vorallem, wenn sie immer wieder kehren), das du so wie du bist genau richtig bist und das alles gut ist und gut sein wird. Das du aber auch hinschauen darfst und solltest. Denn ich möchte das auch du dein volles Potential entdeckst und nutzen lernst! Wie mache ich das? Du nimmst dir Zeit wenn du zu mir kommst, entspannst, schaltest ab und so entsteht ein Gefühl des Friedens, das ist der Ansatz, woran du anknüpfst! Denn so ein Gefühl ist warm und groß und weich und möchte sich ausdehnen. Ich schaffe dir einen Rahmen wo du das von Behandlung zu Behandlung fühlen darfst! 

 

Was sind also sind nun deine Fähigkeiten und Talente? Womit möchtest du raus in die Welt gehen? Wie möchtest du dich jeden Tag fühlen?

 

Ich freue mich über eure Erfahrungen und Fragen!

Über's Teilen freue ich mich auch!

 

Habt es schön,

Madeleine

Kommentar schreiben

Kommentare: 0