· 

Ich bin frei von zugeführten Hormonen! Ein Erfahrungsbericht.

Liebe Leute,

schon lange freue ich mich hierüber berichten zu dürfen. Bis man aber Ergebnisse präsentieren kann dauert es nun mal, vor allem wenn es um die Gesundheit geht. Ich sage es gleich: Dies ist ein persönlicher Erfahrungsbericht. Nicht mehr und nicht weniger. Was ihr daraus macht ist eure Sache. Ihr dürft und sollt mich aber super gerne anschreiben, wenn ihr Fragen habt. Ich berate, ich empfehle gerne Dinge für die ich Brenne, aber ich heile nicht! Das tut ihr selber!

 

Seit 9 Jahren bin ich mit meinem Mann zusammen und es war ganz klar, das wir für immer zusammen bleiben wollen. Also fing ich an meine Frauenärztin zu interviewen ob denn die Pille wirklich keinen Schaden anrichten kann und wirklich ganz schnell wieder aus dem Körper raus ist usw. Die Antwort war so, jajajajaja, kein Problem, ist alles schnell raus, neinneinnein macht keinen Schaden. Da dachte ich schon so bei mir, weg damit. Im Ernst, wenn ich jetzt Schwanger werden sollte (es ging also gut, mein erstes Kind wurde vor 4 Jahren geboren), dann egal. Zugeführtes Hormon Nummer eins blieb also schon mal weg!

 

Im selben Jahr fing ich eine nicht zu Ende geführte Heilpraktiker Ausbildung an (das ist eine andere Geschichte) und merkte, daß ich krasse Motivations- und Konzentrationsprobleme hatte. Zudem Verschwamm alles was ich las. Diagnose: Schilddrüsenunterfunktion + ich brauche eine Brille zum Lesen! Argh...und ein zugeführtes Hormon (L-Thyroxin). Ich habe genauso gedacht, Mist, ich habe doch gerade eins abgesetzt, wie kann das denn sein. Ich bin den Weg gegangen. Jahrelang, aber immer wieder stellte ich mir die Frage, es kann doch nicht sein, das ich jetzt den Rest meines Lebens dieses L-Thyroxin nehmen muss! Da muss es einen anderen Weg geben! Es sollte lange Dauern, 6 Jahre mit vielen Ups and Downs bzgl. der Kontinuität meiner Einnahme des Mittels. Ich habe häufiger die Tabletten mal weggelassen und immer wieder gemerkt, das diese heftige Müdigkeit, Lustlosigkeit, Null-Bock-Stimmung über mich einbrach. Erst seit Anfang des Jahre und meinem wachsenden Vertrauen in die Ätherischen Öle von doTerra, wusste ich das ich die Tabletten weg lassen will und muss um zu wissen was dahinter steckt und ob ich es hinbekommen kann. Ich mag dazu sagen, dass ich insgesamt seit der damaligen Zeit ein wesentlich stabilerer Mensch/Persönlichkeit bin, mir mehr Vertraue und vor allem meiner Intuition Raum gebe.

Ich fing dann also an die halbe Dosis von der empfohlenen Menge folgender Präparate einzunehmen und ließ das L-Thyroxin komplett weg:

Terrazyme Supplement von doTerra, Life Long Vitality Pack von doTerra, das arbeiten mit Ätherischen Ölen im Allgemeinen, das nutzen von toxinfreien Spa-Produkten & Reinigungsmitteln (von doTerra oder DIY). Ein Selbgemachter RollOn, mit Lemongrass u.a. Und zu all dem ein Urvertrauen, das ich das Überwinden werde. Das ich keine Hormone mehr nehmen muss. Plus Bewegung, eine stabile Beziehung, ein zufriedenes Kind, Bewegung (Yoga, Meditation und meinem Herzen folgen und einem Job nachgehen den ich Liebe).

 

Nach drei Monaten habe ich durch meine Hausärztin ein Blutbild machen lassen und siehe da, die Werte sind so, das ich weitermachen kann wie bisher und keine Medi's brauche! Ich muss dazu sagen, dass ich eine Top Ärztin habe die das ganzheitliche im Menschen, trotz Schulmedizin, noch erkennt!

 

Im Allgemeinen ist mir ein natürlicher Umgang in meinem Leben für meine Gesundheit wichtig. Ich setze mich sehr viel mit dem Körper auseinander, das bringt mein Beruf mit sich, ich studiere ihn seit Jahren und das wichtigste für mich, ich hinterfrage, ich informiere mich, wenn mir etwas seltsam vor kommt. Ein Weg außerhalb der klassischen Schulmedizin ist immer ein Weg den ich selber zahle, aber ja so ist das und ich möchte das auch, da ich jeden Schritt den ich hier gehe, ja auch selber entscheide! 


Zu den Produkten:

Terrazyme; ist eine hauseigene Mischung von doTerra. Es sind vollwertige Verdauungsenzyme die die Verdauung von Proteinen, Kohlenhydraten, Fetten und Ballaststoffen unterstützt.

Lemongrass; wirkt in seiner Zusammenstellung Anti-Entzündlich, Regenerativ, Anti-Rheumatisch u.a., es hat daher einen guten Nutzen bei Hypo- & Hyperthyreose (Schilddrüsenunter-/Überfunktion)

Life Long Vitality Pack (3x 120 Kapseln);  für mehr Vitalität, Gesundheit, Wellness; hauseigene Kompositionen 

Mito2Max; Energie & Stamina Supplement, das ist mein Absoluter Geheimtipp!!!

 

Roll On Mix - THYROID BOOST -

2x täglich auftragen um die Schilddrüse herum // 10 ml Roll On Flasche

20 Tropfen Clove (Nelke)

20 Tropfen Myrrhe 

20 Tropfen Frankincense (Weihrauch)

15  Tropfen Lemongrass

Auffüllen mit Fraktionierten Kokosnussöl (doTerra)

 

Wie gehst du damit um? Inspiriert dich der Text was zu verändern? Lass es mich wissen, ich freue mich!


Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Dana (Mittwoch, 07 August 2019 19:53)

    Hey, das klingt ziemlich cool. Ich habe zwar nur von 18 bis 20 die Pille genommen und damals schon gedacht, dass will ich nicht, dennoch fühle ich mich seit der Geburt meiner Tochter sehr erschöpft. Ich hab schon einiges ausprobiert und sicher ist es auch anstrengend, 3 Jahre nicht richtig zu schlafen, das eigene Herzensprojekt zu wuppen und eben den Alltag zu managen. Anfang des Jahres gab es dann eine Wende. Burnout. Seither beschäftige ich mich wieder mehr mit mir und meinen Gefühlen. Ich beobachte jedoch, dass mit dem Zyklus auch meine Stimmung und Energie steigt und sinkt. In einem normalen Rahmen ganz normal, doch mir kommt es immer vor wie ein Ungleichgewicht in meinem System. Ich habe es mit Ernährungsumstellung versucht, Meditation und Entspannung. Dein Beitrag motiviert mich, jetzt doch nochmal über den Körper und externe Produkte zu gehen. Gerade um wieder mehr Vitalität zu bekommen. Was würdest Du empfehlen?

  • #2

    Madeleine (Mittwoch, 07 August 2019)

    Hey Dana.
    Schreib mir gerne mal eine Email oder lass uns telefonieren. Es gibt gute Möglichkeiten den Energiehaushalt nach vorne zu bringen! Das ist aber sehr individuell. Ich freue mich, wenn ich dich mit meiner Erfahrung inspirieren kann!
    Alles liebe