· 

Holystic Kids - Kindergesundheit stärken

 

Die Gesundheit unserer Kinder liegt mir sehr am Herzen. Ich bin u.a. eine Mutter von einem 4 jährigen Jungen, ich interessiere mich seit Jahren für Naturheilkundliche Verfahren und Ansätze. Ich belese mich, beschäftige mich, versorge unsere Familie mit Homöopathie und nun seit 1,5 Jahren mit Ätherischen Ölen (doterra). Das bedeute für euch, dass ich hier aus eigener Erfahrung und aus purer Leidenschaft zu dem Thema Körper, Geist und Seele schreibe!

 

Eine kleine Einführung

 

Gesundheit ist körperliches, seelisches und geistiges Wohlbefinden = Abwesenheit von Krankheit.

Diese wiederum ist ein lebenslanger Prozess, der durch vielfältige Faktoren beeinflusst wird.

 

Durch unsere täglichen Einflüsse wird das System Gesundheit beeinträchtigt:

  • Verschmutzung der Umwelt
  • Schadstoffe in der Luft, Wasser & Nahrungsmittel
  • nicht nur die Psyche wird verschmutzt, die Seele auch

Es gilt also sich um die Gesundheit eines heranwachsenden zu kümmern, damit es sich als Erwachsener problematischen Situationen gut stellen kann.

 

Was passiert nun also?

 

Es braucht Krisen.

Krisen sind  Verfügbarkeiten von Situationen, die Widerstände  sind. Krisen sind etwas reinigendes, aktivierendes, etwas wandelbares und am Ende wird neu gestaltet.

 

Jeder Entwicklungsschritt ist also eine Krise, wo viele Faktoren zusammen kommen, wie z.B Gewicht, Länge, Aufrichtung usw. Und da dürfen sie eben ganz selbstbestimmt durchgehen, die kleinen und größeren.

 

Eine wichtige Krise: FIEBER!

  • Fieber stärkt unser Immunsystem und zeugt auch von einem gutem Immunsystem
  • Es wirkt antibakteriell und antiviral, es reinigt durch abbau und störendem
  • Zur Erholung des Systems bedarf es Ruhe und Zeit
  • neues entsteht, z.b. Verhalten, Gesichtsausdruck, neu erwachte Energie

Und dann?

 

Jede Krankheit hat seine eigene Biografie & jede Krankheit kommt zum richtigen Zeitpunkt.

Die wichtigste Entwicklungskraft wohnt also in jedem Kind selbst.

 

Alle Erkrankungen/Krisen die begleitet werden, führen dazu, dass der Organismus sich so formt, dass das Kind zu einer total eigenen, einmaligen Persönlichkeit findet.

 

Wie unterstütze ich diese Krisen?

 

RUHE = Auszeiten, nicht non-stop Action, gerade ein Zeiten von Krankheit braucht es RUHE.

RHYTHMUS = sowie es Tag und Nacht gibt, ist auch ein Rhythmus für das Kind wichtig.

WÄRME = natürlich meint das Liebe und Zuwendung, aber aber die Körpertemperatur. Das Kind darf gewärmt werden und nicht zu sehr auskühlen.

 

Was noch?

 

Ich habe gute Erfahrungen gemacht mit den Ätherischen Ölen und auch allen anderen Produkten von doterra.

Das einfachste ist die Anwendung der Kids Collection. Die Öle sind benannt und farblich sortiert. So ist die Anwendung nicht nur für den begleitenden Erwachsenen hilfreich sondern auch für die Kinder selber, je Älter sie werden.

Die Öle sind so konzipiert das sie für Kindernasen angenehm und meist fruchtig und mild riechen. Neben den Ätherischen Ölen findet sich das Fraktionierte Kokosöl, so dass eine Anwendung auf die Haut unproblematisch ist. Außerdem können diese Mischungen in einem Diffusor angewendet werden oder auch in die Badewanne gegeben werden (ab ca 2 Jahren). Sie wirken für Erwachsene natürlich genau so toll

 

Stronger - stärkende Mischung

mit Litsea, Weihrauch, Rose, Zedernholz & FCO

  • stärkt das wohlbefinden und steigert die Vitalität
  • unterstützend und begleitend in der Zeit von grippalen Infekten/Immunsystem stärkend
  • lindert Hautirritationen (Weihrauch wirkt Entzündungshemmend)

Rescuer - beruhigende Mischung

mit Copaiba, Lavendel, Spearmint, Zanthoxylum & FCO 

  • Ersthelfer bei Sturz/Wunden/Verletzungen/Schock/Unfall
  • Kopfschmerzen durch Angespanntheit
  • Wachstumsbeschwerden
  • gibt Zuversicht und Vitalität

Calmer - entspannende Mischung

mit Cananga, Buddha-Holz, römische Kamille, Lavendel & FCO

  • für beruhigende/entspannende Gefühle
  • fördert erholsamen Schlaf
  • für eine positive und stressfreie Zeit
  • wenn das Kind aufgelöst ist, z.b beim Zahnen oder Fiebern, kann es beruhigend auf das Kind wirken

Thinker - Konzentrations Mischung

mit Vetiver, Pfefferminz, Rosmarin, Clementine & FCO

  • Lern-Öl, unterstützt den Fokus zu halten, die Wachsamkeit und Konzentration
  • kann den Streß reduzieren
  • stärkt das Vertrauen
  • hilft dabei die mentalen Ablenkungen zu vermeiden

Steady - erdende Mischung

mit Amyris, Balsamtanne, Koriander, Magnolie & FCO

  • fördert eine ruhige und ausgeglichene Stimmung
  • hilft dabei den Geist auf das wesentliche zu richten
  • fördert Gefühle von Entspannung & Ruhe
  • falls das Kind zu viel im Kopf ist, unterstützt Steady eine Erdung
  • unterstützt das HIER & JETZT
  • bei aufgeregt sein, unkooperative Situationen
  • bei Ruhelosigkeit
  • bei Ärger und Frust

Brave - ermutigende Mischung

 

mit Amyris, Wild Orange, Zimtrinde, Osmanthus

  • Energetisierend, belebend (z.B. bei Schüchternheit, Ablösungsproblemen, Angst & Schrecken..)
  • unterstützt eine positive Stimmung (z.b. bei Müdigkeit, Nörgeln, Unausgeglichenheit, langer Krankheit
  • gibt Mut bei neuen Situationen, veränderten Umständen
  • Nervosität

Was gibt es noch?

 

Zur Ergänzung der Nährstoffversorgung, bekommt unser Sohn ein Vitaminkomplex A-Z von doterra. Das sind Kautabletten die nach Melone schmecken und die er ohne Probleme selbst nehmen kann.

 

Die Mischung enthält B-Vitamine, Vitamin A, C und E sowie Pflanzenextrakte. Bei täglicher Einnahme unterstützt doTERRA a2z Chewable eine gesunde Zellentwicklung und Zell-Lebensdauer. 

 

Für Kinder ab 4 Jahren geeignet. Aber auch für Erwachsene die nicht gerne Tabletten schlucken.

 

Weiter Nahrungsergänzungsmittel Produkte von doterra:

IQ Mega: Omega 3 mit Orangen Geschmack (nicht vegan)

 

PB Assist junior: Probiotisches Pulver

 

Alle Produkte auch super geeignet für Leute die nicht gerne Tabletten schlucken.

 

 


Falls du Fragen hast, dann bin ich sehr gerne für dich da. Melde dich oder hinterlasse einen Kommentar mit Mail Adresse!

 

Alles liebe 

Madeleine


Kommentar schreiben

Kommentare: 0