Holystische  Massage & Bodywork


Eine Holystic Massage ist eine ganzheitliche Massage mit klassischen, intuitiven und angepassten Grifftechniken für deinen heiligen Körper, der Hülle für dein Sein. 

 

Wir starten vor jeder Behandlung mit einem kurzen Screening ("Wie geht es dir"/Status).

 

 

Eine Holystische Massage & Bodywork beinhaltet:

  • Kontaktaufnahme in der Körpermitte (Bauchnabel) durch meine Hände
  • Sanfte, dennoch klare und gezielte Grifftechniken aus der klassischen Massage und der Cranio-Sacralen Therapie
  • sanfte manuelle Techniken
  • Mobilisationen/Dehnungen
  • Faszienmassagen
  • Intuition
  • Know-How 
  • Energy-Clearing
  • Rückenmassage
  • die Anwendung von Ätherischen Ölen (DoTerra)

 


 

Das Ziel einer Holystischen Massage & Bodywork:

  • Tiefenentspannung
  • Ankommen bei sich/Loslassen/Hinspüren
  • Verbindung aufbauen zu sich selbst (hinhören)
  • Durchblutung des Gewebes/der Muskulatur fördern
  • Entlastung aller beanspruchten Strukturen
  • Schulung der eigenen Körperwahrnehmung
  • Präventive Versorgung
  • Lösen von Energieblockaden
  • durch die Ätherischen Ölen wird ein angenehmer, wirksamer und anhaltender Duft verbreitet
  • Anregung zur Regeneration
  •  Wellness Pur

 

Massage & Bodywork gehört für mich einfach zusammen. Es ist ein Zusammenspiel von aktiver Arbeit. Prozesse im Körper werden angekurbelt und können bei passiver Entspannung arbeiten. Losgelöste Prozesse werden ausmassiert und du kannst dich im loslassen üben. Es ist eine wunderbare und sinnvolle Kombination um tief zu spüren. 

Denn all' unsere Themen, unsere Geschichte, sitzen in jeder einzelnen Zelle unseres Körpers fest, machen dir eventuell Symptome. Durch meine ganzheitliche Arbeit zeige ich dir einen Weg, altes los zulassen, neues einzuladen und zu Re-genieren. 




Thai - Yoga - Massage

Diese Form des Gebens ist sehr Achtsam und Sanft.

Atmung & Bewegung werden, wie beim Yoga, miteinander verbunden. In verschiedenen Ausgangspositionen kannst du ganz passiv sein und ich dehne, mobilisiere und massiere dich mit meinen Händen, Füßen, Unterarmen und bei Bedarf mit meinen Ellbögen.

Die Thai-Yoga-Massage findet in Liebevoller Güte statt, das heißt sie ist frei von Gewalt, Aggression und ist zu 100% seriös.

 

Eine Session kann 60, 90 oder 120 Minuten dauern.

Sie findet auf dem gut ausgepolsterten Boden statt und du trägst dabei bequeme Kleidung!

 

Falls du körperliche Einschränkungen hast oder dir unsicher bist ob das etwas für dich ist, dann sprich mich gerne an. Wir finden eine Lösung.

Aufgrund meines Know Hows, biete ich eine abgewandelte und abgestimmte Thai-Yoga-Massage auch für Schwangere Frauen an.